Fundación Amadeus


Die Fundación Amadeus ist eine Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung in Cali, Kolumbien. Die Bildungseinrichtung wird derzeit von 116 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, vorwiegend mit Down-Syndrom, besucht. Fundación Amadeus zeichnet sich durch seine einzigartige und erfolgreiche Methode „Método AMAR“ aus. Diese ermöglicht es den Schülern, mithilfe einer Symbolsprache Musikinstrumente zu lernen.

Singen in Fundación Amadeus, Kolumbien direkt e.V. ermöglicht Patenschaften

Für die Fundación Amadeus steht das Recht jedes Menschen auf lebenslanges Lernen im Mittelpunkt. Seit 18 Jahren erhalten Menschen mit geistiger Behinderung selbstverständlich Bildungsangebote mit dem Ziel der sozialen Inklusion.

 

Ihre Gründerin, Amparo Arango Dávilar, wurde für ihre sozialen Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger Behinderung mehrmals ausgezeichnet. Dazu zählt unter anderem die Auszeichnung als “Mujer Impacto Internacional” in Orlando, USA im Jahr 2012. Außerdem ist sie die Begründerin der Methode “AMAR”. Diese Methode ermöglicht geistig benachteiligten Personen Noten zu lesen und verschiedene Instrumente zu spielen, indem sie die Form, Größe und Farbe verschiedener Zeichen erlernen. Das Hauptanliegen ist dabei stets die Freude der Schüler.

 

Bei der Arbeit mit den Schülern, sollen vier wichtige Bereiche gefördert werden: der künstlerische, der pädagogische, der therapeutische und der berufliche Bereich. Hierbei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Musik gelegt, durch welche die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen die Fähigkeit neue Dinge zu lernen erwerben sollen. Die interdisziplinäre Gruppe (Psychologie, Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, Familientherapie und Psychiatrie) sowie speziell ausgebildete Erzieher und die Verwaltung befinden sich gemeinsam mit der Niederlassung selbst im Süden von Cali.

Warum wir Fundación Amadeus unterstützen


Auswirkung in der Gesellschaft

Die Fundación Amadeus bietet für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Familien aus schwierigen Verhältnissen eine umfassende Betreuung. Die Stiftung ist ein Vorbild in der kolumbianischen Gesellschaft im Umgang mit benachteiligten Menschen. Sie fördert menschenwürdige Lebensbedingungen, um die soziale Inklusion dieser Personen zu erleichtern.

Die Schülerinnen und Schüler haben regelmäßig öffentliche Auftritte, damit versucht die Fundación Amadeus, Menschen für die Belange geistig Behinderter zu sensibilisieren.

Eine Patenschaft bei Fundacion Amadeus hat große Auswirkungen Kolumbien direkt e.V.

Innovation

Die Methode "Amar" ermöglicht geistig benachteiligten Personen Noten zu lesen und verschiedene Instrumente zu spielen, indem sie die Form, Größe und Farbe verschiedener Zeichen erlernen.

Das Erlernen von Musikintrumenten verfolgen die Schülerinnen und Schüler mit großer Leidenschaft und es hilft Ihnen, kognitive wie motorische Fähigkeiten weiter zu entwickeln

Methodo Amar Fundacion Amadeus Cali Colombia Kolumbien direkt e.V.

Persönlicher Kontakt

Gründungsmitglieder von Kolumbien direkt e.V.  haben die Fundación Amadeus persönlich besucht und kennen die Leitung und die Mitarbeiter der Stiftung. Aus Überzeugung von der beispielhaften Betreuung und der Nachhaltigkeit der geleisteten Hilfe am Menschen unterstützen wir die Arbeit von Fundación Amadeus.

Das Bild zeigt unsere Mitarbeiterin Claudia Wittgens (mitte) zusammen mit Mitarbeiterinnen der Fundación Amadeus, darunter die Leiterin Amparo Arango auf der rechten Seite

Fundacion Amadeus Cali Colombia Kolumbien direkt e.V.

Videos der Fundación AMADEUS


Bilder der Fundación AMADEUS

Musikunterricht Fundacion Amadeus Kolumbien direkt e.V.